Baconcookies mit Brezelstückchen, Schokolade und Ahornsirup: So geht's - Tulip

Baconcookies mit Brezelstückchen, Schokolade und Ahornsirup

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Baconcookies mit Brezelstückchen, Schokolade und Ahornsirup

  • 1 Std. 0 Min.
  • 6 Personen

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 100 g Schokotropfen
  • 450 g Weizenmehl
  • 1 TL Backnatron
  • 50 g Tulip Bacon in Scheiben
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 g Minibrezel, leicht zerstoßen
Rezept drucken

Zubereitung

Baconcookies mit Brezelstückchen, Schokolade und Ahornsirup

  1. Zucker, brauner Zucker, Ei und Butter vermengen.
  2. Den TULIP Bacon in dünne Scheiben schneiden und etwa 5 Min leicht in einer Pfanne anbraten,  bis er leicht kross sind.
  3. Ein wenig Bacon, Bretzel und Schokolade zur Deko zur Seite legen.  
    Weizenmehl, Backnatron, Bretzel, Baconscheiben und Schokolade in einer Schüssel verarbeiten.  
  4. Butter und Zuckermischung mit der Mehlmischung zu einem Teig verarbeiten.
  5. Den Cookieteig in 24 Stückchen teilen und zu kleinen Kugeln formen. Kugeln auf ein Backblech mit Backpapier legen und danach flachdrücken. Die Cookies mit Bretzelstückchen, Schokolade und Bacon dekorieren.
  6. Dann mit Ahornsirup bepinseln und etwa 15 Min. bei 175°C im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Die Cookies auf einem Rost abkühlen lassen.

Guten Appetit!

 


Tipps & Tricks

Die Cookies schmecken noch besser mit einem Glas Milch.