Bacon Donut mit knusprigem Speck und süßer Glasur | Tulip.de

Bacon Donut mit knusprigem Baconund süßer Glasur

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Bacon Donut mit knusprigem Baconund süßer Glasur

  • 3 Std. 0 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 240 ml Milch-warm
  • 1 EL Trockenhefe
  • 65 g Zucker
  • 2 Eier
  • 85 g Butter- zerlassen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • ½ TL Muskatnuss
  • ½ TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 L neutrales Öl
  • 50 g Butter
  • 120 ml Ahornsirup
  • 195 g Puderzucker
  • ½ EL frische Tymianblätter
  • Tulip Bacon-Scheiben
Rezept drucken

Zubereitung

Bacondoughnuts mit knusprigem Bacon und süßer Glasur

  1. Die warme Milch, Hefe und Zucker in einer Rührmaschine vermengen. Den Teig 5 Min. stehen lassen. Der Teig sollte kleine Blasen gebildet haben.
  2. Eier, Butter, Vanille, Muskatnuss und die Hälfte des Mehls hinzufügen. Den Teig langsam vermengen und das restliche Mehl hinzufügen. Den Teig etwa 2 Min. glattrühren. Evtl. extra Mehl dazugeben. Der Teig muss glatt sein und von den Seiten der Rührschüssel abfallen, darf aber nicht zu trocken werden.
  3. Den Teig 2 Min. weiter rühren. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig 90-120 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 2 1/2 cm dick ausrollen.
  5. Die Doughnuts mit einem Doughnut-Ausstecher ausstechen. Insgesamt 12 Doughnuts.
  6. Die Doughnuts auf einem Backblech platzieren und unter einem Geschirrtuch gehen lassen, während das Öl in einem Topf (vorzugsweise mit dickem Boden) heiß wird. Das Öl auf 180° erhitzen.
  7. Jeweils 1-2 Doughnuts etwa 1 Min. auf jeder Seite frittieren. Aus dem Öl mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Ofenrost abkühlen lassen. Währenddessen die Glasur zubereiten und die Baconscheiben in einer Pfanne oder im Ofen braten.
  8. Butter und Ahornsirup in einem Topf bei niedriger Hitze zusammenschmelzen.
  9. Puderzucker hinzugeben und die Masse zu einer glatten Glasur rühren.
  10. Jeden Doughnut in die Glasur eintauchen und mit knusprigem Bacon und Thymian bestreuen.
  11. Sofort servieren.