Baconbomb im Backofen - einfach lecker | Tulip.de

Baconbomb im Backofen

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Baconbomb im Backofen

  • 1 Std. 0 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 4 große Zwiebeln
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 60 g feingehackte Petersilie
  • 75 g Salatkäse
  • 6 EL Barbecuesoße
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 125 g Tulip Bacon in Scheiben
Rezept drucken

Zubereitung

Ofengebackene Baconbomben

  1. Die Zwiebeln mittig durchschneiden und schälen. Die zwei äußeren Schichten der Zwiebeln entfernen und zur Seite legen.
  2. Den Rest der Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten gut vermengen, außer den Baconscheiben und der letzten Barbecuesoße.
  3. Aus dem Rinderhack 8 Fleischbällchen formen und jedes Bällchen mit einem Zwiebelscheibe versehen.
  4. Dann 2-4 Baconscheiben um jedes Bällchen wickeln – die Scheiben können evtl. mit einem Zahnstocher fixiert werden.
  5. Die Baconbomben in eine Auflaufform legen und mit der Hälfte der Barbecuesoße pinseln.  
  6. Im Ofen etwa 15 Min. backen, mit der letzten Barbecuesoße pinseln und fertigbacken. Danach 5 Min. ruhen lassen und servieren.

Beilagen: Ofengebackene Kartoffelspalten und grüner Salat.