Durumsandwichmit Bacon, Tomaten und Käse

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Durumsandwichmit Bacon, Tomaten und Käse

  • 12 Std. 25 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 15 g Hefe
  • 500 ml Wasser
  • 2 TL Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Hartweizenmehl
  • 400 g Weizenmehl
  • 250 g Bacon in Scheiben, roh
  • 150 g Cheddar
  • 4 Stk. Tomate
  • 0,5 Stk. Eisbergsalat
  • 100 ml Rotes Pesto

Zubereitung

Die Hefe zusammen mit Salz und Öl in Wasser einrühren. Danach das Durummehl hineinrühren. Das Weizenmehl dazugeben und kneten, bis der Teig glatt ist. Die Schüssel abdecken und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen, z. B. über Nacht.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen.

Teigportionen abteilen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zu kleinen Baguettes oder Brötchen formen. Mit etwas Durummehl bestreuen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Ein Schale Wasser auf den Boden des Ofens stellen.

Die Brötchen in den Ofen schieben und 6 Minuten lang backen. Dann die Schale mit dem Wasser aus dem Ofen nehmen, die Temperatur auf 180 °C herunterstellen und ca. 15 weitere Minuten lang backen.

Die Baconscheiben in einer heißen Pfanne in etwas Öl knusprig goldbraun braten. Die gebratenen Baconscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Cheddar-Käse in Scheiben schneiden.

Die Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden.

Die Salatblätter abspülen, abtropfen lassen und eventuell zerteilen.

Die Brötchen oder Baguettes durchschneiden. Alle Brotflächen mit Pesto bestreichen. Den Salat auf die untere Hälfte legen, darauf die Baconscheiben und hierauf dann die Tomatenscheiben.

Schließlich die Käsescheiben darauf legen und den Sandwich mit der anderen Hälfte schließen.

Produkte