Pasta prontomit Pulled Pork

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Pasta prontomit Pulled Pork

  • 45 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Tulip Pulled Pork
  • 400 g Spaghetti
  • 50 g Pinienkerne
  • 0,5 Stk. Frische Chilischote
  • 2,5 Z Knoblauch
  • 2,5 Stk. Knoblauchzehe(n)
  • 1,5 Stk. Zwiebel
  • 3 Ds. Gehackte Tomaten
  • 2 EL Meersalz
  • 4 Msp. Schwarzer Pfeffer
  • 50 g Parmesan
  • 1 Bn. Frisches Basilikum
Rezept drucken

Zubereitung

Pulled Pork entsprechend der Anleitung auf der Verpackung zubereiten.

Die Nudeln entsprechend der Anleitung auf der Verpackung kochen.

Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten.

Chili, Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken, dann in einem Topf anschwitzen.

Die gehackten Tomaten hinzugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gekochten Nudeln und Pulled Pork hinzugeben und das Ganze durchwärmen.

Mit geriebenem Parmesan, gerösteten Pinienkernen und frischem Basilikum servieren.

Pulled Pork (1)

Pulled Pork

Klassiker aus der US-Südstaatenküche - Schweinebraten mit BBQ-Marinade, schonend gegart

Tulip Pulled Pork ist ein zarter, besonders lange gegarter Schweinebraten. Die lange Garzeit bei niedriger Temperatur macht das Fleisch so zart, dass es mit zwei Gabeln auseinandergezogen werden kann - daher die Bezeichnung Pulled Pork.