Moussakamit Kartoffeln und Frühstücksfleisch

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Moussakamit Kartoffeln und Frühstücksfleisch

  • 1 Std. 30 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 Stk. Aubergine
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 4 Stk. Knoblauchzehe(n)
  • 340 g Tulip Frühstücksfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ds. Tomatenmark Konz.
  • 125 ml Wasser
  • 30 g Butter, gesalzen
  • 3,5 EL Weizenmehl
  • 600 ml Vollmilch
  • 165 g Geriebener Käse
  • 0,5 TL Muskat, gemahlen
  • 0,5 TL Ganze Muskatnuss
  • 400 g Kartoffeln

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Auberginenscheiben von einer Seite mit Salz bestreuen, nach 10 Minuten abtupfen, wenden und die andere Seite salzen und nach 10 Minuten ebenso abtupfen. Dann in einer Pfanne in Öl braten, bis sie Farbe annehmen.

Die Frühstücksfleisch-Würfel in einem Topf in Öl anbraten.
Zwiebeln (gehackt) und Knoblauch (fein gehackt) zugeben und mit dünsten, bis sie hellbraun sind.
Danach Tomatenmark, Wasser und Pfeffer zugeben und 5-10 Minuten leicht köcheln lassen.

Bechamelsauce: 
Die Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hinzufügen und gut verrühren. Nach und nach die Milch zugeben und bei mäßiger Hitze gründlich verrühren. Den Käse unterrühren und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Moussaka:
Die Auberginenscheiben in eine gefettete Form geben. Die Fleischsauce darauf verteilen. Die Kartoffelscheiben dachziegelartig darüber schichten.
Mit der Bechamelsauce übergießen und mit Semmelbröseln bestreuen.
Einige Butterflocken obenauf verteilen und die Moussaka auf mittlerer Schiene im Backofen  50-60 Minuten backen (bis die Kartoffeln gar sind).

Den Moussaka Auflauf nach Belieben mit Brot oder Salat servieren.

Produkte