Pilzrisottomit Slow Cooked Mini Haxen

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Pilzrisottomit Slow Cooked Mini Haxen

  • 45 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 2 Pk. Slow Cooked Mini-Haxen
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 25 g Butter 80%
  • 1 TL Tafelsalz
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 Stg. Weizenbaguette
  • 2 Stk. Indisches Naanbrot
  • 260 g Risottoreis
  • 1 L. Gemüsebrühe
  • 250 g Frische Champignons
  • 100 g Geriebener Parmesan

Zubereitung

Mini Haxen auf Ofen oder Grill zubereiten. 

Zwiebel hacken und mit etwas Butter in einer Pfanne glasig werden lassen.

Reis kochen und anschließend nach und nach die (heiße) Gemüsebrühe hinzugeben und „al dente“ kochen. 

Unsere Empfehlung: der Reis sollte immer ein wenig von Brühe bedeckt sein und ständig auf kleiner Flamme kochen.

Sobald die Brühe verdampft bzw. vom Reis aufgesogen wurde, wieder etwas Brühe hinzugeben.  

Der Reis sollte ca. 18 Minuten garen, bevor das erste Mal Brühe nachgegeben wird. Der Reis ist „al dente“, wenn er die Konsistenz von einem dünnen Haferbrei hat – er darf weder zu trocken sein, noch sollte er in Flüssigkeit schwimmen.

Die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzugeben und das Ganze für einige Minuten köcheln lassen.

Rosmarin Blätter vom Zweig zupfen und zusammen mit dem geriebenen Parmesan in das Pilzrisotto geben, anschließend gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mini Haxe und Risotto auf einem Teller anrichten und zusammen mit dem geschnittenem Baguettebrot servieren.

Guten Appetit !

Slow Cooked Mini-Haxen

Slow Cooked Mini-Haxen

Zarte und saftige Mini-Haxen, schonend vorgegart

Bei unseren Tulip Slow cooked Mini-Haxen handelt es sich um kleine, zarte und saftige Schweinehaxen. Diese wurden in einer leckeren Marinade langsam und schonend - getreu nach unserem Slow Cooked Prinzip - vorgegart. Auf diese Weise konnte das Fleisch der Mini-Haxen sein volles Aroma entfalten. Herausgekommen sind kleine zarte und saftige Genussmomente, die sich zu verschiedenen Anlässen servieren lassen. Finger-Food für Grill und Ofen!