Auberginenröllchenmit Bacon und Knoblauchmayonnaise

Auberginenröllchenmit Bacon und Knoblauchmayonnaise

  • 45 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 Stk. Aubergine
  • 2 TL Meersalz
  • 300 g Bacon in Scheiben, roh
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Stk. Knoblauchzehe(n)
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 Bn. Dill

Zubereitung

Die Auberginen abspülen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreuen und dann 20 Minuten ziehen lassen.

Die Baconscheiben in einer heißen Pfanne in etwas Öl knusprig goldbraun braten. Die gebratenen Baconscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Auberginenscheiben unter Wasser spülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Auf beiden Seiten in einer trockenen Pfanne braten, bis sie weich sind.

Knoblauch schälen und hacken.

Gehackten Knoblauch mit der Mayonnaise verrühren. Die weichen Auberginenscheiben mit der Knoblauchmayonnaise bestreichen. Mit gehacktem Dill bestreuen.

Darauf die Baconscheiben legen und dann die Auberginenscheiben zusammenrollen und in den Kühlschrank stellen, bis sie serviert werden.

Produkte