Pulled Pork Auflaufmit Kartoffelpüree

(4 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Pulled Pork Auflaufmit Kartoffelpüree

  • 50 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 Kg Backkartoffel
  • 150 g Sellerieblätter
  • 200 ml Crème fraîche
  • 20 g Schnittlauch
  • 550 g Tulip Pulled Pork
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 3 Stk. Möhren
Rezept drucken

Zubereitung

Pulled Pork auf dem Grill oder im Backofen zubereiten.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, in einer heißen Pfanne mit Öl braten, bis sie glasig und leicht gebräunt sind.

Kartoffeln, Sellerie und Karotten schneiden und in ungesalzenem Wasser weich kochen.

Wasser abgießen und Gemüse pürieren. Crème fraîche, fein gehackten Schnittlauch, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Püree in eine gefettete feuerfeste Form geben, das Pulled Pork und die gebräunten Zwiebelringe darauf verteilen und 25-30 Min. bei 150 °C backen.

Mit gehackter Petersilie und Schnittlauch verzieren.

Guten Appetit!

Pulled Pork (1)

Pulled Pork

Klassiker aus der US-Südstaatenküche - Schweinebraten mit BBQ-Marinade, schonend gegart

Tulip Pulled Pork ist ein zarter, besonders lange gegarter Schweinebraten. Die lange Garzeit bei niedriger Temperatur macht das Fleisch so zart, dass es mit zwei Gabeln auseinandergezogen werden kann - daher die Bezeichnung Pulled Pork.