Käsequichemit Frühstücksfleisch & Kräutern

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Käsequichemit Frühstücksfleisch & Kräutern

  • 1 Std. 0 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 Stk. Vollkorn-Quicheteig, fertig zubereitet
  • 1 Stk. Backpapier
  • 1 Stk. Butter, gesalzen
  • 285 g Tulip Frühstücksfleisch
  • 200 g Geriebener Käse
  • 250 ml Schlagsahne
  • 125 ml Fettarme Milch
  • 125 ml Vollmilch
  • 4 Stk. Hühnerei
  • 125 g Petersilie

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 

Frühstücksfleisch in Würfel schneiden.

Den Quicheteig auf ca. 35 x 35 cm ausrollen. Die Quicheform (ø 23 cm) ausbuttern und mit dem Teig auslegen. Die überstehenden Ränder abschneiden. Den Teig mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier abdecken und evtl. mit getrockneten Bohnen auffüllen (dadurch bleibt der Quicheteig beim Vorbacken flach am Boden) und 15 Minuten backen. 

Die Quicheform aus dem Ofen nehmen und Backpapier und getrocknete Bohnen entfernen. Frühstücksfleisch-Würfel und Käse auf dem Quicheboden verteilen. 

Schlagsahne mit Milch, Ei, frisch gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Die Mischung über Frühstücksfleisch und Käse in die Form gießen. 

Die Quiche im Ofen backen, bis sie hellbraun ist (ca. 35-40 Minuten). 

Quiche ruhen lassen, bis sie lauwarm abgekühlt ist und mit gemischtem Salat servieren.

Produkte