Schweinemedaillons in Baconmit Rosmarinzweigen und Grillgemüse

(0 Bewertungen) Meine Bewertung: 0

Schweinemedaillons in Baconmit Rosmarinzweigen und Grillgemüse

  • 1 Std. 0 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 EL Weißer Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,25 TL Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Frische Chilischote
  • 2 TL Meersalz
  • 4 Msp. Schwarzer Pfeffer
  • 400 g Schweinefilet
  • 150 g Bacon in Scheiben, roh
  • 8 Stg. Rosmarin
  • 1 Stk. Aubergine
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Gelbe Paprika
  • 1 Stk. Rote Paprika
  • 1 TL Oregano
  • 16 Stk. Cherrytomaten
  • 0,5 Stk. Zitrone

Zubereitung

Honig, Balsamico-Essig, Olivenöl, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer zu einer Honigmarinade zusammenrühren.

Das Filet in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Um jedes Medaillon eine Baconscheibe wickeln. Je einen kräftigen Rosmarinzweig in die Seite und ganz durch das Medaillon stecken, so dass die Baconscheibe hierdurch gehalten wird (der Rosmarinzweig gibt dem Fleisch Würze).

Das Gemüse abspülen.

Die Auberginen und die Zucchini in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Die Paprikaschoten entkernen und in kleinere Stücke schneiden.

Die Fleischstücke mit Honigmarinade einpinseln und grillen. Zuerst auf den flachen Seiten und dann auf dem Baconrand grillen.

Die Gemüsestücke mit etwas Öl einpinseln, mit Oregano bestreuen und so lange grillen, bis die Stücke Grillstreifen erhalten. Danach alle Gemüsestücke und die Cherrytomaten in einen eingeölten Bräter geben und diesen auf den Grill stellen.

Auf das Gemüse etwas Zitronensaft und Öl träufeln. Eventuell etwas Wasser zugeben, so dass immer etwas Flüssigkeit im Bräter ist.

Das Gemüse ab und zu wenden, bis es gar ist und der Saft aus den Tomaten läuft.

Die gegrillten Schweinemedaillons mit dem Grillgemüse servieren.

Produkte