Wie man Bacon zubereitet

Die Kunst des Bacon-bratens

Eines der besten Dinge an Bacon ist, dass man ihn auf so viele verschiedene Arten zubereiten kann und trotzdem den knusprigen Bacon erhält, nach dem sich alle Baconliebhaber sehnen. Hier zeigen wir dir fünf verschiedene Möglichkeiten, wie du Bacon zubereiten kannst.

Bacon einfach zubereiten in der Pfanne, der Mirkowelle, auf dem Grill, im Ofen oder im Waffeleisen

Bacon-Streifen in der Pfanne

 

Bacon zu braten ist einfacher als du denkst!

Lege als Erstes die TULIP Bacon-Streifen in eine kalte Pfanne. Du brauchst kein zusätzliches Öl für die Pfanne.

Genieße den Duft, während du den Bacon für 3–4 Minuten bei mittlere Hitze unter gelegentlichem Rühren brätst. Selbstverständlich sind alle Pfannen und Herde unterschiedlich, also lasse den Bacon nicht aus den Augen.

Lege die Bacon-Streifen nach dem Braten auf einen Teller mit Küchenpapier.

Genieße nun deinen Bacon mit deinem Lieblingssalat, -pasta oder -suppe.

Bacon-Scheiben in der Pfanne

 

Eine einfache, aber köstliche Art um knusprigen Bacon für dein Lieblingsessen vorzubereiten.

Lege als Erstes die TULIP Bacon-Scheiben in die kalte Pfanne. Jede Seite sollte 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze gebraten werden. Selbstverständlich sind alle Pfannen und Herde unterschiedlich, also lasse den Bacon nicht aus den Augen.

Lege die Bacon-Scheiben nach dem Braten auf einen Teller mit Küchenpapier und fertig ist dein Bacon zum Genießen!


Tipp:

Das überschüssige Fett des Bacons in der Pfanne kann für zukünftige Küchenprojekte aufbewahrt werden.

 

Bacon im Backofen

 

Im Backofen kannst du den Bacon zubereiten, ohne dass du ihn die ganze Zeit im Auge behalten musst.

Heize den Ofen auf 200 °C vor.

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und lege die Bacon-Scheiben auf das Backpapier, ohne dass diese sich berühren.

Backe die Scheiben für 10 Minuten. Natürlich sind alle Öfen unterschiedlich, weshalb du beim ersten Mal etwas auf den Bacon achten solltest.

Anschließend kannst du die Bacon-Scheiben zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen.

Bacon in der Mikrowelle

 

Eine schnelle Art, um deinen Bacon zuzubereiten, ohne dass du danach viel sauber machen musst.

Lege die TULIP Bacon-Scheiben einfach auf einen Teller mit Küchenpapier.

Achte darauf, dass die Scheiben einander nicht berühren. Lege 2 Lagen Küchenpapier auf die Bacon-Scheiben.

Stelle den Teller für 3-4 Minuten bei 850 W in die Mikrowelle.

Dein köstlicher, knuspriger Bacon ist fertig!

 

Tipp:

  • Da alle Mikrowellen unterschiedlich sind, empfiehlt es sich, den Bacon nach 3 Minuten einmal zu prüfen.
  • Achte darauf, den Bacon vom Küchenpapier zu nehmen, wenn er fertig ist, da die Scheiben schnell am Küchenpapier kleben bleiben können.

Bacon in einer Aluschale grillen:

Noch nie war es so einfach deinen Lieblings-Bacon zuzubereiten.

Heize den Grill an, während du die TULIP Bacon-Scheiben in die Aluminium-Schale legst.

Lege die Schale auf den Grill und schließe den Deckel.

Drehe die Scheiben nach 3-4 Minuten um. Natürlich sind alle Grills unterschiedlich, also behalte deine Bacon-Scheiben im Auge.

Gib die Bacon-Scheiben auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller.

Bacon im Waffeleisen:

Wer sagt denn, dass man ein Waffeleisen nicht als einfache und geniale Methode zur Zubereitung von Bacon verwenden kann?

Schalte dein Waffeleisen ein und lege die Bacon-Scheiben in das Waffeleisen, sobald dieses vollkommen aufgewärmt ist.

Natürlich sind alle Waffeleisen unterschiedlich, achte deshalb auf deinen Bacon.

Nimm die Bacon-Scheiben heraus und lege diese auf einen Teller mit Küchenpapier.

Baconwelt

Lassen Sie sich inspirieren, lernen Sie etwas Neues oder haben Sie einfach Spaß
Weitere Rezepte für knusprigen Bacon
Toben Sie sich auf dem Bacon-Spielplatz aus
Die Kunst des Bacons