Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen TULIP Haxe/Eisbein 2021
Aktionszeitraum: 01. April bis 31. Oktober 2021

Mit der Teilnahme an der TULIP Haxe/Eisbein Promotion erkennt der Teilnehmer folgende Teilnahmebedingungen an:

1. Veranstalter, Aktion
Veranstalter dieser Promotion ist die Danish Crown Foods Germany GmbH, Christoph-Probst-Weg 26, 20251 Hamburg. Der Teilnahmeschluss der Aktion ist der 31. Oktober 2021.

2. Teilnahmeberechtigung
An der Aktion können nur natürliche Personen teilnehmen, die über einen Wohnsitz in Deutschland verfügen.
Eine Teilnahme in fremdem Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist nicht zulässig.

3. Aktionszeitraum
Der Aktionszeitraum beginnt am 01. April 2021 und läuft bis zum 31. Oktober 2021. Eine erfolgreiche Teilnahme ist möglich, solange der Vorrat reicht.

4. Aktionsprodukte
An der Aktion nehmen folgende Produkte aus dem TULIP Sortiment teil:

    1. TULIP Grill-Haxe mit Schwarte 600 g
    2. TULIP Grill-Haxe ohne Schwarte 500 g
    3. TULIP Schinken-Eisbein 600 g

 

5. Ablauf der Aktion
Der Teilnehmer muss für die Teilnahme an der Aktion im Aktionszeitraum in einem Kaufakt 2 TULIP-Aktionsartikel in Deutschland kaufen und den Kassenbon aufheben.
Im Anschluss muss der Teilnehmer auf der Aktionsseite www.tulip.de/kampagnen den entsprechenden Kassenbon hochladen und seine Kontaktdaten (Anrede, Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort und E-Mail-Adresse) für den Versand der Prämie eingeben.

Nach erfolgreicher Prüfung des Kassenbons und der Kontaktdaten wird dem Teilnehmer die Prämie an die von ihm angegebene Adresse zugesendet.

Für den Versand der Prämie werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die alle erforderlichen Angaben vollständig ausgefüllt und 2 TULIP-Aktionsartikel gekauft haben.
Sollte aus Gründen, die beim Teilnehmer liegen, dieser weder postalisch, noch per Email erreichbar sein und seiner Prämie nicht entgegennehmen, so verfällt sein Prämienanspruch mit Ablauf des 31.12.2021. Eine Barauszahlung der Prämie ist ausgeschlossen.

Als Kaufnachweis ist der Original-Kassenbon bitte aufzubewahren und auf Anfrage ggf. einzusenden.

6. Prämienanspruch

Eine Mehrfachteilnahme ist möglich, d.h. jeder Teilnehmer kann – mit neuem Kassenbon – auch mehrmals an der Aktion teilnehmen.

Eine mehrfache Einreichung desselben Kassenbons, auch unter anderem Namen, ist nicht möglich.

Bei einem Kaufakt kann höchstens eine Prämie erworben werden, auch wenn mehr der erforderlichen Aktionsprodukte gekauft werden.

Die Prämien werden nur innerhalb Deutschlands versandt. Der Versand der Prämien erfolgt innerhalb von drei Wochen. Im Einzelfall kann es bei der Bereitstellung der Prämien zu Verzögerungen kommen.

7. Prämie

Die Prämie der Aktion ist ein Holz-Schneidebrett aus Akazienholz,
Maße: 35 x 18 x 1,5 cm.

8. Ausschluss von Teilnehmern

Zur Teilnahme an der Aktion ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben zutreffend sind. TULIP ist berechtigt, Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation, usw. vorliegen. Eine Teilnahme in fremdem Namen ist nicht erlaubt. Prämienansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar. TULIP behält sich das Recht vor, in vorgenannten Fällen nachträglich Prämien zurückzufordern.

9. Änderungen der Teilnahmebedingungen und Beendigung der Aktion

TULIP weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Promotion nicht gewährleistet werden kann. Die Promotion kann ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen insbesondere aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen verlängert, beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber TULIP oder etwaigen Partnern entstehen. Zu den äußeren Umständen und Zwängen können insbesondere technische Probleme, gesetzliche Änderungen oder nicht im Einflussbereich von TULIP liegende Maßnahmen Dritter gehören. 

TULIP behält sich außerdem vor, Teilnehmer von der Teilnahme an der Promotion auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder wenn sich ein Teilnehmer der Manipulation bedient. Der Ausschluss kann auch nachträglich ausgesprochen werden. Im Falle des Ausschlusses können Prämien aberkannt werden. 

10. Haftungsbeschränkungen

Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, haftet TULIP, soweit nicht eigener Vorsatz oder eigene grobe Fahrlässigkeit vorliegen, nicht.
Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernehmen TULIP und die beteiligten Unternehmen keine Haftung, solange nicht schuldhaft und mindestens grob fahrlässig gegen eigene Pflichten verstoßen worden ist.

11. Datenschutz

Die personengebundenen Daten der Teilnehmer, unter anderem der Vor- und Nachname, die E-Mail-Adresse, sowie die bereitgestellten Adressdaten werden von TULIP unter Beachtung der Regeln der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) und des Bundesdatenschutzgesetzes und nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung dieser Aktion verarbeitet.

Die Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe und Speicherung erfolgen insoweit auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit es für die Durchführung der Promotion erforderlich ist (z. B. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO), bzw. weil Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) oder um unsere berechtigten Interessen an der Verhinderung von Betrug und ggf. einer effektiven Rechtsverteidigung zu verfolgen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer außerdem mit der Verarbeitung der Daten durch den Veranstalter einverstanden. Der Teilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und der Abwicklung der Promotion vom Veranstalter an die BIP-Bärbel Sossong GmbH übermittelt werden. Die Mitarbeiter der BIP-Bärbel Sossong GmbH sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet. Die Daten werden spätestens innerhalb von 90 Tagen im Anschluss an die Durchführung und Abwicklung der Promotion gelöscht, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

Im Übrigen gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise, die unter www.tulip.de abrufbar sind. Darin sind auch weitere datenschutzrechtliche Pflichtinformationen enthalten (z.B. Informationen über Auskunftsrecht, Beschwerderecht etc.).

Ihre Einverständniserklärungen betreffend die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten auch durch die Mitarbeiter der BIP-Bärbel Sossong GmbH, können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen werden.

Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Teilnehmerdaten unverzüglich aus der Datenbank entfernt. Der Widerruf sowie die erfolgte Löschung der personenbezogenen Teilnehmerdaten werden auf Wunsch per E-Mail bestätigt. Erfolgt der Widerruf vor der Aktionsabwicklung, ist der Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

12. Abweichende Bedingungen /Ausschluss des Rechtsweges

Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

13. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder sollte eine Regelungslücke bestehen, berührt dieses die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder lückenhafte Regelung wird durch eine solche ersetzt bzw. ergänzt, die den Interessen des Veranstalters und der Parteien am nächsten kommt. 

TULIP behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen, insbesondere an veränderte rechtliche und technische Verhältnisse anzupassen. Die Bedingungen sind in ihrer jeweils aktuellen Fassung online abrufbar.