Turkey Roast mit „Sunday Roast Potatoes“ und Sauce béarnaise

Turkey Roast mit „Sunday Roast Potatoes“ und Sauce béarnaise

  • 1 Std. 0 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 550 g Tulip Pulled Turkey
  • 0,25 Stk. Friseesalat
  • 600 g Kleine Kartoffeln mit Schale
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprika
  • 2 TL Tafelsalz
  • 1 Stk. Hühnerei
  • 5 Stk. Eidotter
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Butter, gesalzen
  • 2 EL Estragon
  • 2 EL Schalotten
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Pulled Turkey nach der Anleitung auf der Verpackung zubereiten. Ein Drittel des Bratensaftes für die Sauce béarnaise zurücklassen.
Die Kartoffeln abbürsten und die größten längs teilen.
5 Minuten in leicht sprudelnd kochendem Wasser kochen, dann das Wasser abgießen.
Die noch dampfenden Kartoffeln in Öl, Salz und Paprikapulver wenden.
In einem kleinen Bräter verteilen und 10 Minuten im Backofen garen, zuerst bei 180 °C, die letzten 5 Minuten bei 230 °C.
In einem Topf im Wasserbad das Ei, die Eigelbe, Zitronensaft und Salz leicht luftig schlagen. Die Masse darf nicht kochen! Dann nach und nach die warme geschmolzene Butter darunter schlagen.
Zuletzt frisch gehackte Kräuter, Zwiebel und frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben.
Mit etwas Bratensaft abschmecken.

Pulled Turkey mit Sunday Roast Potatoes und Friséesalat servieren. Hierzu die Sauce béarnaise.

Pulled Turkey (2)

Pulled Turkey

Klassiker aus der US-Südstaatenküche - aus Putenfleisch und einer feinen Gewürzmischung, schonend gegart

Tulip Pulled Turkey ist ein zarter, besonders lange gegarter Braten aus der Putenoberkeule. Die lange Garzeit bei niedriger Temperatur macht das Fleisch so zart, dass es mit zwei Gabeln auseinandergezogen werden kann - daher die Bezeichnung Pulled Turkey.