Schweinehaxe nach griechischer Artmit Krautsalat

Schweinehaxe nach griechischer Artmit Krautsalat

  • 45 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 2 Stk. Möhren
  • 0,25 Tasse Olivenöl
  • 0,25 Tasse Essig
  • 1 Stk. Zitrone
  • 0,25 Bn. Petersilie
  • 1 EL Weißzucker
  • 1 EL Tafelsalz
  • 1 Stk. Weißkohl
  • 1 Pk. Tulip Slow Cooked Schweinehaxe

Zubereitung

Den Kohl grob teilen und mit der Küchenmaschine in feine Streifen teilen.

Die Karotten schälen und raspeln oder - wenn möglich - auch in dünne Streifen schneiden.

Beides in eine große Schüssel geben und vermischen.

Die restlichen Zutaten für das Dressing miteinander vermengen, gut durchrühren und dann über den Kohl und die Karotten geben.

Alles gut durchrühren und eine 1/2 Std. ziehen lassen. Danach erneut abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Zusammen mit der zubereiteten Schweinehaxe servieren.

Guten Appetit!

Schweinehaxe ohne Schwarte

Schweinehaxe ohne Schwarte

Schweinehaxe ohne Schwarte, schonend gegart im Slow Cooked Verfahren

Wir haben uns an einen "deutschen Klassiker" gewagt und diesen nach der bereits bekannten Slow Cooked Garmethoden - langsam und schonend, bei niedrigen Temperaturen zubereitet. Ein herzhafter und zugleich unglaublich zarter Genussmoment.