Pulled Turkey auf Gemüsebett

Pulled Turkey auf Gemüsebett

  • 45 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Tulip Pulled Turkey
  • 250 g Pastinake
  • 250 g Petersilienwurzel
  • 250 g Möhren
  • 2 TL Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stk. Fenchelknolle
  • 4 Stg. Frischer Thymian
  • 2 dl. Tacosauce

Zubereitung

Pulled Turkey nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten. 

Für die Rotwein Harissa (alternativ kann auch Tomatensalsa verwendet werden): Die rote Zwiebel und die Knoblauchzehen hacken, die Paprika von Stiel und Kernen befreien.

Rote Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chili in Olivenöl anbraten.

Tomatenmark, Kreuzkümmel, Pfeffer, Rotwein,  Sojasauce und Tomaten hinzugeben.

Der Rest wird zugesetzt und bis zur Hälfte reduziert. Anschließend die Soße mischen (z.B. mit einem Zauberstab) und mit ein bisschen Zitrone abschmecken.

Kühl lagern.

Für das Gemüsebett: Das Wurzelgemüse schälen, in grobe Stäbchen schneiden und anschließend 4-5 Min. in reichlich Salzwasser kochen.

Das Wasser abgießen und das Gemüse abdampfen lassen, bevor es in Öl und Salz gewendet wird. 

Im Backofen 10 Min. bei 225 °C garen. 

Die Fenchelknolle abspülen und in acht Teile schneiden. 

Das heiße Wurzelgemüse aus dem Ofen nehmen, die Fenchelstücke untermischen und weitere 5 Minuten garen.

Anschließend mit einer Prise Thymian, Pulled Turkey und Rotwein-Harissa servieren.
 
Guten Appetit!

Pulled Turkey (2)

Pulled Turkey

Klassiker aus der US-Südstaatenküche - aus Putenfleisch und einer feinen Gewürzmischung, schonend gegart

Tulip Pulled Turkey ist ein zarter, besonders lange gegarter Braten aus der Putenoberkeule. Die lange Garzeit bei niedriger Temperatur macht das Fleisch so zart, dass es mit zwei Gabeln auseinandergezogen werden kann - daher die Bezeichnung Pulled Turkey.