Frühstücksfleisch-Pizza

Frühstücksfleisch-Pizza

  • 45 Min.
  • 8 Personen

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Ds. Tulip Frühstücksfleisch
  • 1 Pk. Pizzateig
  • 125 ml Tomatensauce
  • 2 EL Geriebener Käse
  • 200 g Geriebener Mozzarella 45+
  • 1 Stk. Rote Zwiebeln
  • 1 EL Frische Korianderblätter

Zubereitung

Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen. Die Tomatensauce mit einem großen Löffel gleichmäßig darauf verteilen, den Rand frei lassen. 

Den geriebenen Käse über die Sauce streuen. Etwas Käse für später zur Seite stellen. 

Die Frühstücksfleischwürfel (in Würfel geschnitten) gleichmäßig auf dem Käse verteilen. 

Die Zwiebeln in Ringe schneiden und dann den restlichen Käse darauflegen. 

Die Pizza im Backofen bei 200 °C, ca. 8-12 Minuten backen, bis der Rand knusprig und goldgelb ist und der Käse gut zerlaufen ist. 

Die fertige Pizza aus dem Backofen nehmen und den Koriander auf die heiße Pizza streuen. Anschließend aufschneiden und servieren. 

Produkte