Frühstücksfleisch & Bacon Burger American Style

Frühstücksfleisch & Bacon Burger American Style

  • 1 Std. 35 Min.
  • 4 Personen

Zutaten

  • 340 g Tulip Frühstücksfleisch
  • 8 Stk. Bacon in Scheiben, roh
  • 2 Stk. Rote Zwiebeln
  • 1 TL Knoblauch
  • 0,5 TL Getrocknete Chilischote
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprika
  • 30 g Semmelmehl
  • 1 Stk. Hühnerei
  • 4 Stk. Cheddar 50+
  • 4 Stk. Burgerbrötchen (Vollkorn)
  • 1 Stk. Tomate
  • Eisbergsalat
  • 4 Stk. Pickles
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenketchup
  • 1 TL Dijonsenf
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Baconscheiben in einer sehr heißen Pfanne in wenig Öl braten, bis sie knusprig und goldbraun sind, dann auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Frühstücksfleisch zu einer groben Masse zerkleinern und mit den Gewürzen, Zwiebel, Knoblauch, Semmelbrösel und Ei gut vermengen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus der Masse vier Bratlinge formen und mit einem Messer auf jeder Seite leicht einkerben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die Bratlinge in etwas Öl bei starker Hitze auf jeder Seite 1 Minute anbraten und anschließend auf jeder Seite ca. 4 Minuten fertig braten. In den letzten 2 Minuten jeden Bratling mit einer Scheibe Käse belegen.

Die Burger-Brötchen aufklappen und in etwas Öl auf der Schnittfläche goldbraun rösten. 

Die untere Hälfte des Brötchens mit Ketchup bestreichen, darauf das Salatblatt geben und mit einem Bratling mit Käse, eingelegte Tomatenscheiben, Zwiebelringen und eventuell Tomatenketchup und Senf nach Geschmack belegen;  2 Scheiben Bacon obenauf legen und die Oberhälfte des Burger-Brötchens darauf setzen.