HähnchenflügelBacon-Käse-Hähnchenflügel

HähnchenflügelBacon-Käse-Hähnchenflügel

Zutaten, 20 Personen

  • 1 EL Paprika
  • 0,5 TL Getrocknete Chilischote
  • 1 TL Meersalz
  • 4 Msp. Schwarzer Pfeffer
  • 20 Stk. Hähnchenflügel mit Haut
  • 400 g Bacon in Scheiben, roh
  • 200 g Schnittkäse 30+
  • 2 Stk. Staudensellerie
  • 1 Stk. Knoblauchzehe(n)
  • 1 EL Dill
  • 500 ml Crème fraîche 18 %

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Paprikapulver, Chilipfeffer, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hähnchenflügel gründlich mit der Gewürzmischung einreiben. Um jeden Hähnchenflügel eine Baconscheibe wickeln und sie dann auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.

Die Hähnchenflügel 30 – 40 Minuten im Ofen braten, bis der Bacon goldbraun ist. Das Backblech aus dem Ofen nehmen.

Eine schmale Scheibe Käse auf jeden Hähnchenflügel legen. Die Hähnchenflügel wieder in den Ofen stellen, bis der Käse geschmolzen ist.

Selleriestangen abspülen und reiben. Mit Salz bestreuen.

Den geriebenen Sellerie in ein Sieb geben und ca. 1 Stunde abtropfen lassen.

Knoblauch schälen und hacken oder pressen.

Den abgetropften Sellerie, Knoblauch und geschnittenen Dill in Joghurt wenden und das Dressing mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank ziehen lassen.

Das Kräuterdressing zu den Bacon-Käse-Hähnchenflügeln servieren.

Produkte